Alle Beiträge von Club of Hamburg

Unsere DEX- und Partnerunternehmen

In der Pilotphase für das Entwicklungsmodell „Erfolg mit Anstand“ wurden insgesamt 12 Unternehmen bzw. Organisationen zertifiziert. Folgende Branchen waren dabei vertreten:

  • Hotellerie
  • Möbel-Einzelhandel
  • Kreditwirtschaft – Backoffice-Funktionen
  • Kreditwirtschaft – Call- und Kundencenter
  • Hausarzt-Praxengemeinschaft
  • Metallverarbeitung
  • Friseurhandwerk – Filialunternehmen
  • Marketing
  • Kreditwirtschaft: Bank
  • Musikindustrie
  • Sozialdienst
  • Produktion und Vertrieb von Sanitärprodukten

Einige Unternehmen sind aufgrund Ablaufs der Gültigkeitsdauer oder aus anderen Gründen (z.B. Verkauf des Unternehmens, Fusion) aus dem DEX ausgeschieden. Teilweise finden derzeit Gespräche über eine Re-Zertifizierung statt.

Eine DEX-Listung erfolgt außerdem nur mit Zustimmung des jeweiligen Unternehmens.

Derzeit sind folgende Unternehmen im Deutschen Ethik Index (DEX) gelistet:

  • Haspa Direkt Servicegesellschaft für Direktvertrieb mbH
  • HEWI Heinrich Wilke GmbH,
  • S-Servicepartner Norddeutschland GmbH
  • Ryf Coiffeur GmbH
  • Wache GmbH

Unternehmen, die erfolgreich die Einstiegsbewertung „Erfolg mit Anstand“ absolviert haben, erhalten ein entsprechendes Siegel und sind damit Partnerunternehmen der Stiftung CLUB OF HAMBURG. Aktuell haben wir folgende Partnerunternehmen:

  • BubeckPraxen GbR (Hausarzt-Praxengemeinschaft)
  • CBC Cardinahl GmbH (Kaffee-, Kaffeeautomatenhandel, Büro-Kücheneinrichtungen)

Veränderungen im Stiftungsvorstand

Dr. Michael Freytag, langjähriges Mitglied im Vorstand der Stiftung CLUB OF HAMBURG, ist zu Ende März 2024 aufgrund Zeitablaufs aus dem Vorstand ausgeschieden. Wir danken ihm für seine engagierte Mitarbeit!

Nachfolger ist seit dem 11.04.2024 unser bisheriger langjähriger Botschafter und früherer Geschäftsführer der FAIR PROFIT GmbH Gerhard Lippe. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit!

Zitat der Woche

„Für nachhaltige Kundenbindung im B2B ist Loyalität die entscheidende Kraft. Ebenso wichtig für eine langanhaltende Win-win-Situation zwischen Geschäftspartnern ist allerdings Erfolg, der mit  Anstand erzielt wird.“

Dr. Michael Pankow, Mitglied des Teams von Erfolg mit Anstand

The Story of The Hummingbird

Eine Geschichte zum Start des neuen Jahres, geteilt von unserem Teammitglied Prof. Dr. Annika Martens

„The story of the hummingbird is about this huge forest being consumed by a fire. All the animals in the forest come out and they are transfixed as they watch the forest burning and they feel very overwhelmed, very powerless, except this little hummingbird. It says, ‘I’m going to do something about the fire!’ 

So it flies to the nearest stream and takes a drop of water. It puts it on the fire, and goes up and down, up and down, up and down, as fast as it can. In the meantime all the other animals, much bigger animals like the elephant with a big trunk that could bring much more water, they are standing there helpless. And they are saying to the hummingbird, ‘What do you think you can do? You are too little. This fire is too big. Your wings are too little and your beak is so small that you can only bring a small drop of water at a time.’ But as they continue to discourage it, it turns to them without wasting any time and it tells them ‘I am doing the best I can.’ 

And that to me is what all of us should do. We should always be like a hummingbird. I may be insignificant, but I certainly don’t want to be like the animals watching the planet goes down the drain. I will be a hummingbird, I will do the best I can.“ 

Wangari Maathai

Quelle: TKSST The Kid Should See This, Zugriff am 02.02.2024 15:35 h, https://thekidshouldseethis.com/post/wangari-maathai-i-will-be-a-hummingbird

Alles Gute für 2024!

Unseren DEX-Unternehmen, unseren Partnerunternehmen, allen Mitarbeitenden an unserem Entwicklungsmodell „Erfolg mit Anstand“, an Evaluierungen und weiteren Aufgaben, allen Förderern und Unterstützern der Stiftung CLUB OF HAMBURG und unserer Ziele ein frohes und friedliches neues Jahr, und Ihnen und Euch allen persönlich Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit in 2024!

Überblick

Im Zusammenhang mit der Erarbeitung des Entwicklungsmodells „Erfolg mit Anstand“ wurde in der Stiftung CLUB OF HAMBURG festgelegt, welche Anreize Unternehmen und anderen Organisationen geboten werden können, sich mit „Erfolg mit Anstand“ auseinanderzusetzen. Im Zentrum der Evaluierung des jeweiligen Entwicklungsstands oder Reifegrades der Organisation stehen die systematische Ermittlung seiner Stärken und Schwächen und die Herausarbeitung von Potenzialen für die weitere Entwicklung des Unternehmens. Für dieses spielt aber auch die erzielbare Außenwirkung durch ein Siegel oder eine ähnliche Anerkennung eine wichtige Rolle, gegenüber Kunden, Lieferanten und weiteren Stakeholdern, aber auch – immer wichtiger werdend – bei der Suche nach qualifizierten, gut ausgebildeten Bewerbern.

Daher verleiht die Stiftung CLUB OF HAMBURG denjenigen Unternehmen/Organisationen, die eine der Entwicklungsstufen nach dem Entwicklungsmodell „Erfolg mit Anstand“ erfolgreich abgeschlossen haben, durch die Zertifizierung ein entsprechendes Gütesiegel „Erfolg mit Anstand“ und entscheidet über die Aufnahme in den Deutschen Ethik Index (DEX).

Als ersten Schritt auf dem Weg zu Gütesiegel und DEX bieten wir Ihnen eine „Einstiegsbewertung Erfolg mit Anstand“ an. Was darunter zu verstehen ist und wie Sie Ihr Unternehmen in diesem ersten Schritt bewerten lassen können, finden Sie auf dieser Seite: Erfolg mit Anstand – Das Siegel.

Gütesiegel und DEX spiegeln die jeweilige Entwicklungsstufe des begutachteten Unternehmens wider. Sie zeigen, ob ein Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich ist und zugleich seine gelebte Unternehmenskultur konsequent ethisch ausgerichtet hat. Im DEX gelistete Unternehmen erzielen Gewinne und sind auskunftsfähig darüber, ob der wirtschaftliche Erfolg auf anständige Weise zustande gekommen ist. Je höher die Entwicklungsstufe, desto mehr hat sich das Unternehmen mit der Erfüllung bestehender und zukünftiger gesetzlicher Anforderungen auseinandergesetzt. Dies gilt beispielsweise für das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (nichtfinanzielle Berichterstattung, § 289c HGB) oder für die Wahrnehmung der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht im Sinne der UN-Leitprinzipien und des Nationalen Aktionsplans für Wirtschaft und Menschenrechte der deutschen Bundesregierung (NAP).

Durch eine Evaluierung zu Gütesiegel und DEX wird die Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells des jeweiligen Unternehmens ganzheitlich und zeitgemäß, unabhängig und transparent bewertet. Damit stärken wir die Erfolgsfaktoren unternehmerischen Handelns, denn der Weg zum Gütesiegel und in den DEX entwickelt die Führung der Organisation weiter.

Haben wir Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.